Webkatalog und Verzeichnis Solar Heizöl Gas Wind Wasser
Herzlich Willkommen
 


Wir begrüßen Sie im Energie-verzeichnis.

Nutzen Sie zukünftig das Energie-verzeichnis, in dem der User bestimmt, welche Webseiten top Informationen liefern, die sie brauchen. Finden Sie geprüfte Qualität, ohne zu suchen.

Energieinformationen aus dem Internet

News
 
Im Newsbereich halten wir für Sie täglich Nachrichten von Webseiten aus den Bereichen Solar, Wind, Mineralöl, Raps, usw. bereit.

Sie haben interessante News und möchten sie hier veröffentlichen? Wir freuen uns über Ihre Mail.



 


Google
 
Seite des Monats
 


solaranlage

Vergleichen Sie kostenlos und unverbindlich mehrere Solaranlagen-Angebote. Auf Solaranlage.de - das Fachportal für Sonnenenergie erhalten Sie hochwertige Informationen für Ihre Investition in die Zukunft. Weiterführende Informationen zum Thema: Solaranlage

Daten und Statistiken
 


Statistiken

Bei Statista finden Sie Statistiken zu über 600 Branchen. Statista aggregiert für Sie die wichtigsten Statistiken und Studien von Marktforschern, Verbänden, Fachpublikationen sowie staatlichen Quellen. Z.B. Informationen zum Thema: Ölpreis und Marktdaten

 


News
 


Energieverzeichnis News

11.06.2013

Über den Kanal der Energie Geld zu sparen ist heute oftmals das große Ziel. Das betrifft längst nicht mehr nur Privathaushalte sondern große Firmen und Konzerne entdecken mehr und mehr die Wichtigkeit einer strukturierten Energiepolitik. Hierbei geht es nach außen hin oft um Umweltschutz und ein gutes Image. Doch es spart im Endeffekt auch pures Geld und macht ein Unternehmen autark. Wer beispielsweise einen Großteil seiner Energie selbst produzieren kann über Photovoltaik-Anlagen, der ist weniger abhängig vom regionalen Strommarkt. Dieser Aspekt ist beim Privathaushalt weniger wichtig. Doch die Sparpolitik lohnt sich auch hier häufig. Zum Beispiel sollte man die Geräte ganz ausschalten und nicht nur im Standby Modus lassen. Sicher ist es angenehm wenn man schnell auf den Fernseher oder den PC zugreifen kann, aber langfristig ist es viel sinnvoller wenn man den Computer in den Energiesparmodus absenkt. Für viele Leute noch völlig fremd verbindet er zwei Vorteile. Der PC fährt nicht komplett herunter, sodass er schnell wieder an geht und dennoch reduziert er den Stromverbrauch fast auf null. Außerdem spart man damit Energie und damit Geld und nicht zu vergessend schützt man unsere Umwelt. Außerdem sollte man vor allem beim Heizen einiges bedenken. Allem voran ist das Lüften immer wieder ein wichtiger Punkt. Die Landschaft zu heizen macht keinen Sinn. Also stellt man am besten die Heizung ab bevor man das Fenster öffnet. Dann wird 10 Minuten intensiv gelüftet (auch im Winter sehr wichtig!) bevor man die Luken wieder schließt und die Heizung aufdreht. Vielen Leuten hängen derartige Energiespartipps bereits zum Hals raus. Doch eigentlich ist es so einfach und bringt so viel!

Auch Energiesparlampen sind in den vergangenen Jahren ein heißes Thema. Seit sie gesetzlich gestützt die klassische Glühbirne ersetzt findet man im Handel viele immer preiswertere Modelle. Doch Vorsicht, diese neigen öfter als „Markenmodelle“ zu den unerwünschten Nebeneffekten. So brauchen sie mehr Zeit, bis sie die volle Helligkeit erreichen oder haben eine unerwünschte Lichtfarbe. Es ist außerdem hilfreich wenn sie häufiger Duschen als Baden, denn Wasser ist sehr wertvoll und sollte mit Bedacht verwendet werden. Wer sich dennoch den Luxus einer langen Dusche leisten möchte, der kann viele Produkte und hilfreiche Energiespartipps bei Grünspar finden.

zurück zum Verzeichnis